JFV Hanse Lübeck / 1.C-Jugend / Fußball - Freundschaftsspiele 2013-14
Saison 2015/16

 



     vs.     
 
      TuS  Lübeck 93   -   Lübeck 1876     3:0   (2:0)
(Samstag, 01.März 2014) 

Hochverdiente Niederlage gegen TuS Lübeck 93
Vom heutigen Freundschaftsspiel gegen unsere Freunde von der Schlutuper Straße gibt es nichts Positives zu berichten. Wir verloren, auch in dieser Höhe, völlig verdient mit 3:0. Die D-Jugend von TuS Lübeck war uns in allen Belangen überlegen ! Wir hatten während der 60. Minuten nicht wirklich eine echte Torchance. Das sagt eigentlich alles aus. Die Torfolge: 1:0 5 Minute, 2:0 12.Minute, 3:0 50.Minute. In der 56.Minute wurde ein Abseitstor, natürlich auch von TuS, nicht anerkannt. Ich betreue meine Mannschaft nun seit 5 Jahren, aber solch ein schlechtes Spiel von meinen Jungs habe ich selten erlebt. Aber was soll´s, Mund abwischen, und nächste Woche beim Rückrundenstart hoffentlich wieder ein anderes "Gesicht" zeigen ! Wir wünschen dem Team und Anhang der 93iger eine tolle und erfolgreiche Rückrunde ! Trainer Dirk    Bei Sieg oder Niederlage fast immer dabei, Milko Puchert mit seinen Bildern, Danke !!! 

    vs.       
 
     TSV Pansdorf   -   Lübeck 1876     1:4   (1:3)
(Samstag, 22.Februar 2014)

76 gewinnt Test gegen den Verbandsligisten TSV Pansdorf !!!
Das erste Spiel im Jahr 2014 unter freiem Himmel fand in Pansdorf statt. Der Verbandsligist legte los wie die "Feuerwehr", einem konnte schon Angst und Bange werden. Nach ca. 5 Minuten wurden unsere Jungs endlich wach und so entwickelte sich ein abwechslungsreiches Fußballspiel. Serhat brachte uns dann, nach schönem Spielzug, in der 11.Minute mit 1:0 in Führung
. In der 19.Minute traf ein Pansdorfer mit einem Distanzschuss nur den Pfosten, Glück gehabt. Der Ausgleich fiel aber trotzdem 2 Minuten später. Serhat in Minute 23. und Felan in der 27.Minute erzielten für unsere Farben den 3:1 Halbzeitstand. Es gab in der Pause auch wenig zu bemängeln. Die Abwehr um Kilian, Joscha, Taha und Keeper Lukas stand im Großen und Ganzen sehr sicher, die Laufbereitschaft des Mittelfeldes mit Lino, Jan, Felan und Serhat war klasse und im Angriff wirbelten Lasse und Ömer. So konnte es im zweiten Durchgang weiter gehen. Kurz nach dem Wechsel machte Serhat in der 31.Minute, mit seinem dritten Treffer, alles klar. Nach diesem Tor liefen alle Mitspieler zum Torschützen, das zeigt wie toll die Mannschaft zusammen gewachsen ist. Wir hatten bei zwei weiteren Pfostenschüssen des Gastgebers auch ein wenig Glück, der Sieg ging aber meiner Meinung nach in Ordnung. Sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung, darauf können wir aufbauen. Euer Trainer war heute sehr zufrieden. Trainer Dirk      Und hier die Bilder aus Pansdorf, gemacht von Milko Puchert, Danke !!!

    vs.    
 
     Eichholzer SV   -   Lübeck 1876     3:4   (0:1)
(Donnerstag, 31.Oktober 2013)

Mit nur 8 Mann ein super Spiel abgeliefert !
Durch viele kurzfristige Absagen mussten wir das Feundschaftsspiel gegen den Eichholzer SV komplett mit nur 8 Mann bestreiten. Hinzu kam, dass unser Keeper Lukas heute auch nicht im Tor stehen konnte. Diese Aufgabe übernahmen die Spieler Jan und Felan jeweils eine Halbzeit, vielen Dank von meiner Seite, habt ihr wirklich prima gemacht. Es war ein sehr gutes und faires Spiel von beiden Seiten, hat echt Spaß gebracht euch allen zu zuschauen! Unser Team spielte über weite Strecken einen tollen Ball. schöne Spielzüge, viel Laufbereitschaft und Tormöglichkeiten waren die Folge. Der Gastgeber war aber immer bei diversen Kontern gefährlich und spielte mit dem jungen Jahrgang schon eine erstaunlich gute "Kugel", Respekt! Ich bin heute mit der Einstellung und Spielweise meiner Jungs sehr zufrieden, so kann es weiter gehen. Wir wünschen dem Eichholzer SV weiterhin viel Glück und viele Punkte und Tore in der Kreisklasse-A. Nochmals vielen Dank für diese Spiel bei Euch. Die Torfolge: 0:1 Serhat 24.Min., 0:2 Serhat 31.Min., 1:2 38.Min., 2:2 41.Min., 2:3 Serhat 43.Min., 2:4 Jan 46.Min., 3:4 54.Min. Den Trainer erfreuten heute folgende Spieler: Jan, Joscha, Kilian, Taha, Lasse, Serhat, Lino und Felan. Coach Dirk

     vs.    
 
    Lübeck 1876   -   TSV Neustadt     ausgefallen
(Dienstag, 24.September 2013)

Zu viele Ausfälle bei den 76igern !
Mein Kollege vom TSV Neustadt Frank Schilling wollte dieses Testspiel noch einmal dazu nutzen, sich gegen einen starken Gegner, für das entscheidenen Turnier um den Verbandsligaaufstieg am Samstag vorzubereiten. Durch die Ausfälle von 4 "Stammspielern" auf unserer Seite haben wir uns telefonisch dazu entschlossen, dieses geplante Freundschaftsspiel abzusagen. Die D-Jugend von Lübeck 1876 wünscht Dir und deiner Mannschaft für die entscheidenen Spiele alles, alles Gute, viel Glück, wir drücken ganz feste die Daumen ! Trainer Dirk


    vs.    
 
  Breitenfelder SV   -   Lübeck 1876     7:1   (2:0/3:1/2:0)
(Sonntag, 18.August 2013)

Gut gekämpft und phasenweise prima mitgespielt !
Das Freundschaftsspiel gegen den Breitenfelder SV verloren wir verdient mit 7:1. Aber trotz der Niederlage freute mich, dass die Truppe nie aufgesteckt hat, weiterhin toll versucht die neuen Spieler ins Team zu integrieren und hier und da auch schön Fußball gespielt hat. Es waren Chancen vorhanden, aber nur der Ehrentreffer von Lasse war uns gegönnt. Aber solche Tests sind wichtig, die Mannschaft kann viel lernen und bekommt so schon einmal einen Vorgeschmack auf die neue Saison in der Kreisliga Lübeck. Und über das "Ständchen" von "meinen" Jungs habe ich mich sehr gefreut. Trainer Dirk

     vs.    
 
  Fortuna St.Jürgen II   -   Lübeck 1876     2:4   (0:1)
(Samstag, 17.August 2013)
 
Durchwachsenes Spiel bei Fortuna !
Heute sahen wir "Licht" und "Schatten" bei unseren Kinder im Spiel gegen den jungen Jahrgang von Fortuna St.Jürgen. Richtig schöne Spielzüge mit guten Torchancen gab es zu sehen, nur der Abschluß ließ zu Wünschen übrig. Die Mannschaft war teilweise auch zu passiv, unser Aufbauspiel fand nicht statt. In der ersten Halbzeit erzielte Felan in der 6.Minute die 1:0 Führung. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabine. Im zweiten Durchgang fiel in Minute 39 der Ausgleich. Nach einem tollen Sololauf schoß uns Jan in der 49.Minute wiederum mit 2:1 in Führung. Durch ein unglückliches Eigentor fiel der Ausgleich in der 51.Minute. Ein Doppelschlag in der 59.Minute, -Torschütze Jan-, und 60.Minute, -Torschütze Felan-, kurz vor Spielende, bescherte dem Team den 4:2 Erfolg. Den heutigen Sieg fuhren folgende Spieler ein: Lukas, Kilian, Joscha, Paolo, Moritz, Serhat, Lino, Jan, Felan, Lasse und Taha. Trainer Dirk  Und zum Schluß,wie fast immer,die Fotos von Milko

     vs.    

    Lübeck 1876   -   TuS Lübeck 93     3:2   (1:1)
(Mittwoch, 14.August 2013) 

Sehr enges und faires Spiel !
Beide Mannschaften lieferten den Zuschauern ein packendes und spannendes Freundschaftsspiel. TuS hatte in der ersten Halbzeit ein leichtes Übergewicht an Torchancen und ging dementsprechend in der 18.Minute verdient mit 0:1 in Führung. Kurz vor dem "Pausentee" erzielte Jan, nach einer feinen Einzelleistung, in der 27.Minute den Ausgleich für die 76iger. Im zweiten Durchgang war das Chancenplus auf unserer Seite. Taha schoß uns mit einem prima Distanzschuss in der 51.Minute mit 2:1 in Führung. Diese baute Jan in der 54.Minute auf 3:1 für die Kicker vom Karlshof aus. Den Schlusspunkt dieser Partie markierten unsere Freunde von TuS mit dem Anschlusstreffer zum 2:3 in der 58.Minute. Lukas hielt mit einer tollen Parade, kurz vor dem Ende, unseren Sieg dann fest. Ich möchte Kilian und Paolo einmal hervorheben, die in der Verteidigung ein klasse Spiel gemacht haben. Wir wünschen den Spielern, Trainern und dem Anhang von TuS Lübeck 93 eine tolle und erfolgreiche Saison 2013/14 in der Kreisklasse-A. Unsere Farben vertraten heute: Lukas, Kilian, Joscha, Paolo, Sebastian, Maximilian, Vincent, Lino, Felan, Taha, Serhat, Lasse und Jan. Trainer Dirk         Vielen Dank für die aktuellen Fotos, Milko !!!

    vs.    
 
  FC Scharbeutz   -   Lübeck 1876     2:10   (0:4)
(Mittwoch, 07.August 2013)

Sieht schon ganz gut aus !
Das heutige Freundschaftsspiel wurde von den Kindern selbst geleitet, Hut ab vor beiden Teams, klasse gemacht. SO GEHT FAIR !!! Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einigen guten Chancen für den FC Scharbeutz wurde das Spiel unserer Kinder immer besser. Der Ball lief nun sicherer durch die eigenen Reihen, prompt hieß es 4:0 zur Halbzeit für die 76iger. Auch im zweiten Durchgang gab es schöne Spielzüge und prima heraus gespielte Tore. Es ist mit Sicherheit noch nicht alles "Gold was glänzt", sieht aber schon richtig gut nach Fußball aus was ihr auf dem Platz so macht. In Scharbeutz mit dabei: Lukas, Paul, Kilian, Joscha, Lino, Felan, Jan, Lasse und Taha.
0:1 Jan 4.Minute            0:5 Felan 31.Minute      0:9 Taha 47.Minute
0:2 Jan 17.Minute          0:6 Lasse 42.Minute      1:9 50.Minute
0:3 Felan 24.Minute       0:7 Lino 45.Minute        1:10 Felan 52.Minute
0:4 Jan 30.Minute          0:8 Taha 46.Minute       2:10 55.Minute
Fast immer bei 76, aktuelle Bilder vom Spiel Dank Milko!!

     vs.    

    Lübeck 1876   -   FSV Bentwisch     7:1   (3:1)
(Samstag, 03.August 2013)

Das erste Spiel in der Saison 2013/14
Kaum aus Uelzen zurück spielten unserer Jungs schon ihr erstes Freundschaftsspiel. Gegen den FSV Bentwisch (Nähe Rostock), die sich hier in Lübeck zur Vorbereitung auch in einem Trainingslager befanden. Es war ein toller Kick beider Mannschaften, trotz der hohen Temperaturen. Hoch motiviert und mit schönen Spielzügen begeisterte unsere Truppe die Eltern, Trainer André und Dirk. So kann es weitergehen, ein prima Auftakt in die neue Saison. Heute spielten mit: Lukas, Kilian, Paolo, Joscha, Sebastian, Paul, Felan, Jan, Lino, Maximilian, Moritz, Lasse, Taha und Serhat. Die Torfolge: 1:0 Felan 3.Minute - 2:0 Jan 5.Minute - 3:0 Lasse 8.Minute - 3:1 30.Minute - 4:1 Taha 39.Minute - 5:1 Lasse 48.Minute - 6:1 Lasse 52.Minute - 7:1 Lino 53.Minute   Auch in der neuen Saison 2013/14 immer aktuelle Bilder von Milko und Nicole Puchert. Wir sagen vielen, vielen Dank dafür !!! 

Tag 1:
Auf ging es zum 3. Mal nach Uelzen. Anfahrt klappte super, vielen Dank an Friederike und Ulli für den Fahrdienst. Jugendherberge gut, Zimmereinteilung gut und auch das erste Training am Nachmittag klappte bestens. Und um 22:00 Uhr war Schicht im Schacht!
Tag 2:
07:00 Uhr wecken, 08:00 Uhr Frühstück, 09:00 Uhr 2.Training im Regen, 12:00 Uhr Mittagessen, 14:30 Uhr 3.Training bei Sonnenschein, 18:00 Uhr Abendessen, 20:00 Uhr Waldspaziergang, 22:00 Uhr Bettruhe. Alle fit, alles gut, Kids freuen sich schon auf morgen!
Tag 3:
Besondere Vorkommnisse: Jan wurde ein Zahn gezogen und wir wurden von einem älteren Jugendherbergsgast angesprochen "Solch ein hervorragendes Verhalten einer so jungen Jugendmannschaft habe ich selten erlebt, Kompliment !" Dem ist nichts hinzuzufügen.
Tag 4:
Am Vormittag letztes lockeres Training in Uelzen, der Nachmittag wurde zum Spielen und Toben genutzt. Den Wettbewerb "Kirschkernweitspucken" gewann Jonas vor Moritz und Paul. Am Abend dann das grosse Finale beim Lagerfeuer: Bei gefühlten 50 Grad wurden Stockbrot und Marshmallows gegessen. Und die Höhe des Feuers kann bei den Bildern erahnt werden. Es war auf jeden Fall höher als im letzten Jahr, Rekord! (Ja, Carsten)
Tag 5:
Nach dem Frühstück wurden die Koffer gepackt und die Zimmer gereinigt. Dann ging es wieder zurück nach Lübeck. Vielen Dank an Herrn Fenske und Micha für die Unterstützung bei der Rückfahrt. Pünktlich um 12:00 Uhr waren wir wieder auf dem Sportplatz Karlshof. Den Kindern hat die Woche wieder einmal sehr viel Spass gebracht.
Und hier die aktuellen Bilder aus Uelzen !!!



=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=